Versandbedingungen

So bestellen Sie
Am einfachsten schreiben Sie uns eine Mail oder Fax mit folgenden Angaben:
Art der Pflanze (botanische Gattung und Sorte genügt), Stückzahl, gewünschten Liefertermin und Ihre Adresse. Gut ist auch Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen!
Sie bekommen von uns eine Nachricht, wenn die Pflanzen unsere Gärtnerei verlassen haben. Wir versenden per Deutsche Post oder DPD, im allgemeinen kommen unsere Stauden dann innerhalb von 2 Tagen bei Ihnen an.

So bezahlen Sie
Wir liefern grundsätzlich auf Rechnung mit 10 Tagen Zahlungsziel.
Die Preise verstehen sich ab Gärtnerei und enthalten 10,7 % MwSt. > zur Preisliste

Versandkosten
Beim Pflanzenversand wird zusätzlich eine Kostenbeteiligung
für Porto und Verpackung berechnet.
Versandkosten für 1-10 Stauden: 6,90 EUR, ab 11 Stauden pauschal 9,80 EUR.

Versandzeiten
Wir versenden je nach Witterung ca. ab Ende März bis Anfang November.
Die beste Versandzeit/Pflanzzeit ist April bis Mai und September bis Oktober.
Im Sommer ist v.a. bei höheren Stauden wegen der Pflanzengröße kein Versand möglich.

Pflanzenqualität
Wir verschicken nur Qualitätsstauden nach den Richtlinien des Bundes deutscher Staudengärtner (BDS)! Deshalb bekommen Sie von uns keine ‚Minipflänzchen‘, sondern
kräftige Pflanzen mit Topfgröße von mindestens 9x9cm, z.T. 11cm oder größer!
Jede Pflanzenart ist einzeln etikettiert mit genauem Namen, Blütezeit, Blütenfarbe und Endhöhe. Diese Stecketiketten sind sehr wetterbeständig und im Garten viele Jahre haltbar.

Sonstiges
Unsere Sortimentsliste können Sie kostenlos von unserer Internetseite herunterladen. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine gedruckte Form für 5,- EUR zuschicken. Diese 5,- EUR werden bei Bestellungen im Wert von mindestens 30,- EUR verrechnet. Leider können wir die gedruckte Form der Sortimentsliste nicht ständig aktualisieren, deshalb kann es sein, dass nicht alle Neueinführungen enthalten sind. Die mit ‚NEU’ in der Liste gekennzeichneten Stauden haben wir neu in unser Sortiment aufgenommen, bitte haben Sie Verständnis, falls diese Pflanzen z.T. erst ab dem Frühsommer oder nur in kleinen Stückzahlen zur Verfügung stehen.